Karnevalsverein HansaKogge spendet "fips Köln"  4.444 Euro

Der Karnevalsverein des Hansa-Gymnasiums spendet bereits zum vierten Jahr in Folge 1.111,11 Euro an "fips Köln". Dieser Verein setzt sich dafür ein, dass Kinder auch in schwierigen Lebenssituationen die Möglichkeit haben, gemeinsam mit Ihren Eltern und Geschwister aufzuwachsen.

Einnahmen durch den "Senatswagen" werden gespendet

Seit vier Jahren nimmt das Hansa-Gymnasium  mit einem "Senatswagen" an den alljährlichen Schull- un Veedelszöch teil. Auch wenn dieses Angebot  am Anfang noch etwas zögerlich angenommen wurde, so erfreut es sich jetzt sehr großer Beliebtheit. Eine Teilnehmerliste für das nächste Jahr wurde bereits eröffnet. Die Einnahmen durch den  "Senatswagen" werden "fips Köln" gespendet. Die Gesamtsumme der Spende beläuft sich bereits auf 4.444,44 Euro.

Hilfe für kranke und behinderte Kinder und deren Familien

"fips Köln" gibt kranken und behinderten Kindern die Möglichkeit, ohne bürokratische Hürden ihren Alltag gemeinsam mit ihren Familien in ihrem Zuhause leben zu können. Hierzu werden Familien durch medizinische Pflege unterstützt sowie pädagogische Hilfe und Beratung angeboten. Die Herangehensweise ist ganzheitlich ausgerichtet, da es in Krisensituationen wichtig ist, das gesamte häusliche Umfeld zu stärken und zu unterstützen, sowohl in der Organisation des Alltagslebens, bei der Versorgung und Pflege der Kinder sowie bei der Entwicklung der einzelnen Ressourcen der jeweiligen Familienmitglieder.

Der Karnevalsverein HansaKogge ist sehr stolz die Arbeit von fips finanziell unterstützen zu können. In diesem Zusammenhang soll ein Dank allen denjenigen ausgesprochen werden, die durch ihre Teilnahme an den Schull- un Veedelszöch auf dem "Senatswagen" diese Spende erst ermöglichen. 

HansaKogge e.V. und fips

Die Unterstützung von fips beschränkt sich nicht nur auf das Finanzielle. Damit eine breitere Öffentlichkeit mehr über die Arbeit und das Wirken erfährt, gibt es auch regelmäßig auf den Sommerfesten des Hansa-Gymnasiums einen Informationsstand. Anlässlich der Spendenübergabe besuchten zudem Teile des Vorstands der HansaKogge das Büro von fips in der Subbelrather Straße.

Weiterführende Links

(David Neumann, HansaKogge e.V.)